*** 32. Int. Budo-Camp Holland 2020 in den Sommerferien vom 26.07.-01.08.2020 ***

Für mich war es das 2.Budo-Camp in Holland und genauso schön wie das 1.Camp.
Dieses Jahr hatten wir noch Verstärkung durch Johannes Lauer für die Abteilung Esdo.
Es wurden alte Bekannte wieder gesehen und neue Bekanntschaften gemacht,die hoffentlich noch lange bestehen bleiben.
Das Wetter war ok,doch wir wurden nicht vom Regen verschont.
Das Training war klasse und es war für alle sehr interessant neue Kampfsport-Richtungen kennen zu lernen.Besonders das Jiu-Jitsu Training im Wasser und die Langstock-Stunde haben mir gut gefallen.
Die Suvival-Touren waren anstrengend, und eine sehr spaßige und teilweise auch nasse Angelegenheit.
Im Großen und Ganzen war das Camp ein voller Erfolg und ich bin stolz, sagen zu dürfen, dass ich daran teilnehmen durfte.

Mit freundlichen Grüßen und in der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen
Autor: Daniela Biewen, TUS Serrig Abt. ESDO

   

Newsletter  

   
Facebook Image
   

Heute 2

Insgesamt 302365

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

   
© Budopro
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.